News
Profi Reisecenter - meinreisespezialist

 Servicenummer:
 0049 (0) 831 52 25 40

 info@profi-reisecenter.de

 Bahnhofstraße 19
 Gegenüber Forum Allgäu
 87435 Kempten


 Öffnungszeiten:

 Montag - Freitag

 09:30 - 13:00 Uhr

 14:00 - 17:30 Uhr

 Samstag

 09:30 - 12:30 Uhr

HOME
Rufen Sie hier Ihre persönlichen Angebote ab:

Urlaub bucht man nicht irgendwo, sondern clever im Reisebüro

->Wir haben für Sie die schönsten Plätze der Welt besucht. Folgen Sie uns.

 

2018

  • Veranstaltung "AFRIKA AFRIKA" - Wir sind dabei! Am Sa. den 05.05.2018 um 19:30 Uhr in der BigBOX in Kempten. Hier geht es zu den Gewinneren unseres Gewinnspiels der Freikarten ...

 

  • Terra Musica - Friedens Zeremonie Wir sind als Sponsor mit dabei. Das musikalische Event findet am 28.04.2018. um 19:00 Uhr in Wildpoldsried im Dorfsaal statt.

 

2017

  • JT stellt Insolvenzantrag weitere Informationen hier

 

  • Air Berlin stellt Insolvenzantrag 15.08.2017. Was bedeutet das für die Fluggäste?

 

  • Markttage 21. April 2017 09:00 - 22. April 2017 17:00 Wir auf den Markttagen der Allgäuer Unternehmerinnen...

 

  • Antarktis-Infoabend Einritt frei!
    Donnerstag, 06.04.2017. 19Uhr in der Kirche St. Hedwig (gr. Pfarrsaal) Drosselweg 1, 87439 Kempten mit "coolen" Drinks und leckerem Fingerfood Anmeldung bis Montag, 27.03.2017 unter Tel.: 0831-52 25 40 oder per Mail an s.horber@profi-reisecenter.de (Aufgrund begrenzter Platzanzahl ist eine Anmeldung zwingend erforderlich!)

 

  • Das Musik - Highlight auf Malta exklusiv nur bei uns! vom 01. – 08. März 2017 / Eine 8-tägige Opernreise

 

  • Musik satt- Kultur pur auf dem Savannah Music Festival in der USA tägliche Anreise im Zeitraum: 18.3. – 13.4.17

 

  • Probanden für neue Beobachtungsstudie gesucht Aufwandsentschädigung zwischen 150 und 250 Euro

 

2016

  • September 2016 Neu im Team Ioulia Weis Beratungen Donnerstag, Freitag und teilweise Samstag. Мы консультируем на русском языке по чт-пт и договоренности

 

  • Lufthansa Streik der Pilotengewerkschaft Vereinigung Cockpit (VC) betroffen Lufthansa-Flüge auf Lang- und Kurzstrecken ganztägig am 24. November 2016 und am 25. November 2016 auf Kurzstrecken weitere Informationen hier...

 

  • Streik der Fluglotsen in Griechenland -Die Fluglotsen werden an vier Tagen in der kommenden Woche die Arbeit verweigern. An diesen Tagen werden keine Flüge von sowie nach Griechenland stattfinden. Der Streik beginnt am kommenden Sonntag, dem 9. Oktober, sowie am darauf folgenden Montag, dem 10. Oktober. Er wird am Mittwoch und Donnerstag dem 12. und dem 13. Oktober fortgesetzt. Die Fluglotsen protestieren damit gegen eine Gesetzesnovelle zur Reform der Zivilluftfahrt. Diese wurde am Mittwoch in erster Lesung von der dafür zuständigen parlamentarischen Kommission verabschiedet.Anschließend wurde sie der Parlamentsvollversammlung zur Ratifizierung übergeben. Stand 07.10.16 -In Griechenland haben die Fluglotsen die für die kommenden Tage geplanten Streiks vorerst abgesagt. Stand 10.10.16

 

  • Air Berlin Flugausfälle/Annullierungen/Verspätungen
    Aufgrund von Unregelmäßigkeiten im Flugbetrieb kommt es derzeit zu Flugverspätungen und Annullierungen. Air Berlin versucht die Auswirkungen so gering wie möglich zu halten und bittet alle Fluggäste, sich regelmäßig über den Status ihres Fluges zu informieren:
    https://www.airberlin.com/…/landingp…/flight_information.php Stand 07.10.16

 

  • Tuifly Flugausfälle/Annullierungen/Verspätungen Liebe Fluggäste von Tuifly,
    aufgrund von Crewengpässen kommt es derzeit zu Beeinträchtigungen des TUI fly-Flugbetriebs. Tuifly versucht die Unannehmlichkeiten so gering wie möglich zu halten, es kann aber zu Behinderungen und Verspätungen kommen.
    Weitere und aktuelle Informationen:
    https://www.tuifly.com/…/service/aktuelle-informationen.html Stand 07.10.16

 

 

  • Türkei die aktuellen Reise- und Sicherheitshinweise finden Sie hier: Auswärtiges Amt  Update Türkei! Aufgrund der Erkenntnisse der Auswärtigen Ämter, des BND, unserer Partner und den Informationen aus dem Zielgebiet wurde wie folgt entschieden: für alle Abreisen ab dem Datum 18.07.16 gelten die Umbuchungs- und Stornoregelungen der AGBs Warum? Die Aktionen beschränkten sich auf die beiden Großstädte Ankara und Istanbul, der Rest des Landes war nicht betroffen. Der in den Medien zitierte Rat zur „äußersten Vorsicht“ gilt ausschließlich für Ankara und Istanbul ebenso die Empfehlung im Zweifelsfall im Hotel zu bleiben. Da die Lage in den Urlaubsgebieten ruhig war und auch weiterhin ist, sieht das Auswärtige Amt keinen Grund, von Reisen dorthin abzuraten. Es wird von einer weiteren Stabilisierung und Beruhigung ausgegangen. Alle unsere Reisegäste in den Badeorten verbringen einen ruhigen und erholsamen Urlaub

 

2015

 

 

2014

  • Allgäuer Zeitung - Sponsoring des Kunstpreis